5 geniale Instagram Story Hacks!

Instagram Story Hack #1: Wie aus Live Fotos Boomerangs werden

Die Voraussetzung dafür ist, dass das Live-Foto innerhalb der letzten 24 Stunden aufgenommen worden sein muss, damit es funktioniert! So geht’s:
Öffne einfach Instagram Stories, wische nach oben und wählen ein Live-Foto aus deiner Kamera. Drücke nach der Auswahl einige Sekunden lang fest auf den Bildschirm, bis du das Wort “Boomerang” kurz erscheinen siehst.

Und fertig!

Instagram Story Hack #2: Plane deine Instagram Stories im Voraus

Es ist ein einfacher Trick, den viele Marken und Unternehmen nicht nutzen!
Wenn du eine spezielle Produkteinführung oder eine Veranstaltungsankündigung planst, solltest du sicherstellen, dass du dein Publikum genau dann ansprichst, wenn es online am aktivsten ist!
Und indem du deine Instagram Story-Posts mit Later planen kannst, kannst du deine Analysen nutzen, um zu planen und zum perfekten Zeitpunkt zu posten.

Das Planen und Festlegen von Instagram Story-Posts dauert nur ein paar Minuten und kann von deinem Desktop aus erfolgen.
Wenn es an der Zeit ist, deine Instagram Stories live zu schalten, erhält du eine Push-Benachrichtigung auf dein Telefon und mit nur wenigen Fingertipps auf deinem Handy kannst du deine Posts mit deinen Followern teilen.

Instagram Story Hacks #3: Richte deinen Text links, rechts oder zentriert aus

Du kannst es natürlich selbst ausprobieren. Wenn Du einen Beitrag hast, der zu den Top-Posts für einen Hashtag gehört, bearbeite dein Foto und sieh, ob es aus den Top-Posts genommen wird oder nicht.

Bei einigen der Schriftstile in Instagram Stories fehlt die Option, links- oder rechtsbündig ausgerichtet zu sein, was ein wenig lästig sein kann.
Normalerweise kannst du einfach auf die Ausrichtungsschaltfläche in der oberen linken Ecke des Bildschirms tippen, um die Ausrichtung Ihres Textes zu ändern. Wenn die Schaltfläche jedoch fehlt (was bei den Schriftarten Modern, Neon und Strong der Fall ist), wird dein Text automatisch zentriert angezeigt. Zum Glück gibt es eine einfache Lösung! Gib einfach eine Nachricht in Instagram Stories mit einer Schriftart ein, die nicht über die Ausrichtungsschaltfläche verfügt. Streiche nun mit einem Finger nach links oder rechts über deinen Text. Dadurch sollte sich die Ausrichtung des Textes ändern.

Instagram Stories Hacks #4: Zugriff auf noch mehr Farben in Instagram Stories

Instagram Stories sind ein großartiger Ort, um die Persönlichkeit deiner Marke zu zeigen, aber es ist auch sehr wichtig, den Stil, den Ton und die Ästhetik deiner Marke widerzuspiegeln. Und eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Integration der Farbpalette deiner Marke.
Aber was ist, wenn Instagram die Farbendeiner Marke nicht in seinen Standard-Farboptionen anbietet?
Zum Glück gibt es einen versteckten Instagram Story-Hack, mit dem du auf jede Farbe zugreifen kannst, die du für deinen Text brauchen könntest!
Alles, was du tun musst, ist, deine Instagram Stories zu öffnen und das Pinselwerkzeug auszuwählen. Tippe nun auf eine der Standard-Farboptionen am unteren Rand des Bildschirms und halte sie lange gedrückt, um den Farbslider zu öffnen.

Wische jetzt einfach über den Schieberegler, um eine benutzerdefinierte Farbe für deine Geschichte auszuwählen.
Ähnlich verhält es sich, wenn du eine Instagram Story-Vorlage verwendest, die du mit deinen Markenfarben gestaltet hast. Du kannst das Farbauswahl-Werkzeug verwenden, um die genaue Markenfarbe aus deiner Vorlage zu bestimmen!
Wenn du dein Textdesign wirklich noch beeindruckender gestalten willst, kannst du das Farbauswahl-Tool verwenden, um einen Farbverlauf (oder Regenbogen) mit deinem Text zu erstellen!
Öffne dazu Instagram Stories und gib eine Nachricht ein. Tippe dann auf deinen Text und tippe auf “Alles auswählen”, um ihn zu markieren.

Instagram Stories Hacks #5: Erstelle einen einfarbigen Hintergrund für deine Stories

Dieser Farbfüllungs-Trick ist ziemlich nützlich, wenn du eine Leinwand mit Zeichnungen und Text und nicht mit einem Foto oder Video teilen möchtest!
Tippe auf das Stiftsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wähle eine Farbe aus.

Tippe anschließend 1-3 Sekunden lang auf den Bildschirm, bis der Bildschirm mit einer Volltonfarbe gefüllt ist.
HINWEIS: Der Bildschirm wird mit einer Volltonfarbe gefüllt, wenn du den Marker oder Neonpinsel verwendest, oder mit einer durchscheinenden Farbe, wenn du den Meißelpinsel verwendest.
Wenn du mit diesem Instagram Story-Hack noch einen Schritt weiter gehen möchtet, kannst du das Radiergummi-Werkzeug verwenden, um eine Art “Rubbelkarten”-Effekt zu erzeugen, der perfekt für Enthüllungen ist!
Wenn du zum Beispiel eine bevorstehende Kampagne oder sogar einen neuen Blogbeitrag ankündigst, kannst du deinen Bildschirm mit dem Pinselwerkzeug bemalen und dann den Radiergummi verwenden, um ein paar Details über das Kommende zu teilen.
So geht’s:
Öffne Instagram Stories und nimm ein Foto auf oder laden eines aus deiner Kamerarolle hoch. Sobald dein Foto drin ist, tippe auf das Stiftsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wähle eine Farbe aus. Tippe auf das Radiergummi-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wähle die Größe des Radiergummis mit dem Schieberegler auf der linken Seite des Bildschirms. Tippe oder wische nun auf dem Bildschirm an die Stelle, an der du das darunter liegende Bild einblenden möchtest. Fertig!

Wir wünschen dir viel Spaß beim ausprobieren!

#takeacoffeewithus

takeacoffewihtus

© 2021 inSIGHT Media | All rights reserved | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Technische Umsetzung: DEVCONNECT